Business Yoga als Start in ein gesünderes Leben

Vielen Menschen fällt es schwer, von ihren alten Gewohnheiten abzulassen und so zu einem gesunden, fitten und leistungsfähigerem Lebensstil sowohl am Arbeitsplatz als auch nach Feierabend zu starten. Bei dem ständigen Termindruck, der Fülle an Aufgaben, die während eines stressigen Arbeitstages erledigt werden müssen, ist dies auch kein Wunder! Business Yoga kann hier Starthilfe geben. Durch die regelmäßige Einbindung von Business Yoga Einheiten zur Mittagspause oder zum Feierabend, werden erste Schritte in Richtung eines gesunden Lebensstils gemacht, denn die Routine am Arbeitsplatz lässt sich so leichter auf den Feierabend übertragen.

 

Warum man als Arbeitgeber von Business Yoga profitiert

Nicht nur die Arbeitnehmer profitieren von der positiven Wirkung der Business Yoga Einheiten, sondern auch der Arbeitgeber. Warum Business Yoga eine Win Win Situation hervorruft, berichten wir im Folgenden.

 

Weniger Rückenschmerzen = weniger Fehltage

Durch Rückenschmerzen kommt es jährlich zu ca. 40.000 Fehltagen und das, obwohl sich nur 15% der Arbeitnehmer mit Rückenschmerzen bei ihrem Arbeitgeber krankmelden! Regelmäßige Business Yoga Einheiten können hier Abhilfe schaffen, die unterschiedlichen Asanas (Übungen) kräftigen und dehnen den Körper von den Fingerspitzen bis in den kleinen Zeh. Jeder, der schon einmal Yoga gemacht hat, wird bestätigen, wie wohl und fit man sich danach fühlt. Dieses Empfinden ist nicht nur subjektiv, sondern wurde sogar in Studien bestätigt: Richtig angewendet, wirkt Yoga so gut wie eine Physiotherapie!

Business Yoga hilft erwiesendermaßen gegen Rückenschmerzen.

 

Weniger Stress = mehr Leistungsfähigkeit

Business Yoga dehnt und kräftigt nicht nur den Körper, sondern gibt ihm auch mentale Stärke und Energie zurück. Durch den meditativen Charakter, der den fließenden Bewegungsabfolgen innewohnt, wirkt Yoga entspannend und stressabbauend. Und Stress ist laut der Weltgesundheitsorganisation eines der größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit! Business Yoga, eine Form der bewegten Meditation kann helfen, das subjektive Stressempfinden zu mindern und den Stress des Arbeitstages zu „neutralisieren“. Business Yoga als erfolgreiche Strategie des Stressmanagements ist gar nicht so abwegig! Zudem wirken sich bewegte Meditationsformen positiv auf die Gehirnstrukturen aus und können uns leistungsfähiger machen.

 

Business Yoga entspannt den Geist und lässt Stress verfliegen.

Von der sportlichen Routine am Arbeitsplatz zur sportlichen Routine nach Feierabend

Mit regelmäßigen Business Yoga Einheiten am Arbeitsplatz kann man immer wieder aufs Neue die positive Wirkung des Business Yoga erfahren. Diese positive Verknüpfung mit der Bewegung kann helfen, auch nach Feierabend seinen inneren Schweinehund zu besiegen und sich sportlich zu betätigen. Dies wiederum wirkt sich weiter auf die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden aus. Wir empfehlen, eine Business Yoga Einheit einfach in einem kostenfreien Probetraining auszuprobieren!

Veröffentlicht unter Blog mit den Schlagworten , , , , , .