7 Gründe für Business Yoga am Arbeitsplatz

Sitzen schadet der Gesundheit! Regelmäßig wird dies in verschiedenen Studien belegt. Die Gesundheitsstudie der Techniker Krankenkasse deckt auf, dass über 30% der Menschen, die eine sitzende Tätigkeit ausüben unter Rückenschmerzen leiden. Wer allerdings beruflich viel sitzt und privat gelegentlich Sport treibt, leidet seltener unter Rückenschmerzen. Von den Gelegenheitssportlern sind es lediglich 15%, die mit dem Rücken Probleme haben. Wir finden, dass man den Sport direkt an den Arbeitsplatz holen sollte, um den Rückenschmerzen den Kampf anzusagen! Business Yoga ist aus vielerlei Gründen die ideale Sportart für den Arbeitsplatz. Heute stellen wir euch unsere sieben Lieblingsgründe für Business Yoga vor.

 

1. Business Yoga für die Gesundheit

40.000 Fehltage sind im Jahr 2016 allein aufgrund von Rückenbeschwerden zustande gekommen –  und das, obwohl sich nur 15% der Arbeitnehmer wegen ihrer Rückenbeschwerden krankmelden. Diesen Fehltagen kann man als Arbeitgeber den Kampf ansagen! Business Yoga eignet sich mit seinen kräftigenden und dehnenden Übungen perfekt, um das viele Sitzen am Arbeitsplatz auszugleichen, Verspannungen zu lösen und die Körperhaltung zu verbessern. Bei regelmäßiger und richtiger Anwendung unter Anleitung wirkt Yoga sogar so gut wie eine Physiotherapie.

 

Business Yoga regt den Kreislauf an und sorgt so für mehr Energie.

2. Business Yoga für mehr Energie

Bewegung regt das Herz-Kreislauf-System an und Körper und Kopf werden besser mit Sauerstoff versorgt. Man fühlt sich fitter und wacher. Business Yoga verstärkt diesen Effekt noch mit seinen fließenden Bewegungen, die einen meditativen Charakter haben: Einmal komplett loslassen, um frisch und mit neuer Energie in den Tag zu starten. Am besten bietet sich hierzu eine Runde Flow-Yoga am Morgen – direkt vor Arbeitsbeginn und direkt am Arbeitsplatz! Wir empfehlen, die Wirkung

3. Business Yoga für mehr Glück

Yoga macht glücklich! Auch wenn noch nicht ganz geklärt ist, warum das so ist. Bewegung lässt den Serotonin- und Dopaminspiegel im Körper ansteigen. Zusammen können diese beiden Botenstoffe das Gefühl von Glück auslösen, bis hin zu einem rauschähnlichen Zustand. Außerdem wird in einem Körper, der sich bewegt ein körpereigenes Antidepressivum gebildet: Das VFG (nerve-growth factor inducible protein). Es hilft außerdem Alzheimer und ähnliche Anzeichen des mentalen Abbaus vorzubeugen. . Weiterhin vermutet man, dass durch Yoga die Ausschüttung von Endocannabinoiden erhöht wird. Dies sind körpereigene Substanzen, die das Wohlbefinden steigern.

 

Gemeinsam Positives erleben: Business Yoga für mehr Teamgeist.

4. Business Yoga für mehr Teamgeist

Gemeinsame Aktivitäten fördern den Teamgeist! Durch eine kurze gemeinsame Auszeit beim Business Yoga am Arbeitsplatz, wird ein besseres Teamgefühl vermittelt. Die gemeinsamen positiven Erfahrungen, die beim Business Yoga gemacht werden, lassen sich sehr gut auf den Arbeitsalltag übertragen. Das gemeinsame Flow-Erleben, dass viele Menschen beim Yoga empfinden, lassen ein Team näher zusammenrücken.

5. Business Yoga für mehr Konzentration

Business Yoga fördert die Konzentrationsfähigkeit! Die Sporthochschule Köln, das Forscherteam um Prof. Dr. Schmidt-Wilcke aus der Universität Bochum und auch das Montreal Heart Institute in Kanada haben dies bestätigt. Bewegung regt die Neubildung von Nervenzellen im Hippocampus an, die Hirnregion, die verantwortlich ist für die Erinnerung. Ein Körper in Bewegung wird besser durchblutet, was die Versorgung mit Sauerstoff erhöht – auch im Gehirn! Das Gehirn kann so konzentrierter arbeiten.

Das Beste an dieser Nachricht ist: Es reichen oft schon dreißig Minuten Business Yoga aus, um die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Und die Verknüpfung von positiven Erlebnissen in Verbindung mit Business Yoga könnte den entscheidenden Motivationsschub für mehr Sport und Yoga in der Freizeit geben!

6. Business Yoga für mehr Motivation

Wer positive Erfahrungen mit Yoga und Bewegung macht, wird es nicht mehr als Hürde empfinden, beides in seinen Alltag zu integrieren. Zur Arbeit und zu Verabredungen mit dem Rad, statt mit dem Bus oder Auto und vielleicht on Top eine kleine Yoga Einheit direkt nach dem Aufstehen oder vor dem Zubettgehen. Yogis powern sich nicht bis zur völligen Erschöpfung aus und generieren so auch keine negativen Assoziationen mit Sport und Bewegung. Im Yoga geht es darum, auf seinen Körper zu hören, seine Grenzen kennenzulernen und zu machen, was einem gut tut. Business Yoga bietet einen achtsamen und wirksamen Start in ein Leben in Bewegung.

 

Business Yoga schult die somatische Intelligenz und verhilft so zu einer gesünderen Ernährungsweise.

7. Business Yoga für eine bessere Ernährung

Business Yoga hilft, den eigenen Körper besser kennenzulernen. Einer der wichtigsten und auch schönsten Grundsätze aus dem Yoga ist, bei sich selbst zu bleiben und zu spüren, was der Körper gerade braucht. Ruhiges Flow Yoga oder kraftvolles Poweryoga? Wie hoch bekomme ich mein Bein, wie gut klappt heute der „herabschauende Hund“? Es geht darum, den eigenen Körper und seine Bedürfnisse wieder wahrzunehmen und sich nicht zu überlasten, sondern sich selbst gut zu tun. Dazu gehört im Übrigen auch, zu erkennen, welche Ernährung dem Körper gut tut und welche nicht – und auch danach zu handeln. Somatische Intelligenz wird diese Art der Körperwahrnehmung genannt. Durch Business Yoga kann man die somatische Intelligenz wieder lernen und ganz intuitiv gesünder essen.

 

Business Yoga für Ihr Unternehmen

Business Yoga kann man ganz unterschiedlich in den Berufsalltag integrieren. Entweder gleich morgens vor der Arbeit, um die Muskeln und das Gehirn zu wecken und die Energie fließen zu lassen oder auch am Abend, um den Stress des Arbeitstages abfallen zu lassen und sich entspannt dem Feierabend widmen zu können. Kleine Business Yoga Einheiten können auch als aktive Mittagspause durchgeführt werden, um den Körper zu lockern, Rückenverspannungen zu lösen und neue Energie für die zweite Hälfte des Tages zu tanken. Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Wirksamkeit des Business Yoga und buchen Sie hier ein kostenloses Probetraining.

Veröffentlicht unter Blog mit den Schlagworten , , .