Yoga im unternehmen

Yoga verbindet.

Yoga connects ist ein ganzheitliches Yoga-Konzept für Unternehmen. Unser Training ist so konzipiert, dass alle Belastungen des täglichen Arbeitsalltags ausgeglichen werden. Durch behutsam durchgeführte Asanas werden Rückenschmerzen, Nackenverspannung & Co. gelindert und vorgebeugt. Yoga eignet sich optimal, um das Stresslevel der Mitarbeiter zu reduzieren. Schon nach der ersten Einheit spüren Ihre Mitarbeiter die Wirkung auf Körper und Geist. Darüberhinaus stärkt Business Yoga das Teamgefüge und bringt Mitarbeiter und Kollegen auf einem ganz neuen Level zusammen.

Yoga im Büroalltag.

Der Deutsche Gesundheitsreport der Krankenkassen empfiehlt zum Ausgleich der täglichen Büroarbeit: Yoga.

Jeder dritte Deutsche leidet regelmäßig unter Rückenschmerzen. Damit ist Rückenleiden die Volkskrankheit Nummer Eins der Deutschen (TK Report 2018). Die dadurch hervorgerufenen Arbeits-Ausfallzeiten liegen pro Mitarbeiter im Durchschnitt bei über 20 Tagen pro Jahr. Das effektivste Mittel, um die Rückenleiden am Arbeitsplatz zu reduzieren ist Bewegung. Die Studie „Deutschland bewegt sich“ (November 2017) zeigt, dass schon ein Training von 30 Minuten pro Woche die Beschwerden erheblich reduziert. Yoga eignet sich optimal für den Büroalltag. Während des sogenannten Flow Yoga gleichen wir genau die Belastungen aus, die durch langes Sitzen und falsche Haltung am Arbeitsplatz entstehen.

Das Training.

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yoga-Stil der auch als „Flow“ Yoga bezeichnet wird. Im Vordergrund der Einheiten stehen Atmung- (Pranayama) und Körperübungen (Asanas). Die Besonderheit des Vinyasa ist, dass Atmung und Bewegung bewusst miteinander verknüpft werden und fließend ineinanderlaufen (Flow). Der Fokus liegt auf der präzisen Ausführung verschiedener Position und dem beständigen Wechsel von einer in die nächste Position.